Angel vom Allgäuer Mächeler

Angel (2002 - 2015) kam mit 6 Wochen zu mir und wurde der Grundstock meiner Hundezucht. Sie überzeugte in jeglicher Lebenslage. Ich Danke Edgar und Sepi und auch Günther und Denise, für diese wunderbare Hündin!

Angel hatte ein ausgeglichenes Wesen und war sehr umweltverträglich. Sie zeigte eine hervorragende Nasenarbeit und eine enorme Arbeitsbereitschaft. Viele Prüfungen meisterte sie im IPO und letztendlich auch beim Turnierhundsport war sie immer mit Freude dabei. Sie war Schutzpatrone für meine Kinder, Spielkamerad und Kuscheltier. Eine treue Begleiterin in jedglicher Lage. Anna lernte durch diese Hündin den Hundesport lieben!

Aus dieser Hündin wollte ich unbedingt einen Welpen haben und so entstand die Zucht " von den brennenden Herzen". Angel war ein hervorragende Hundemutter für Ihre Welpen und Oma für Ihre Enkelkinder. Sie brachte unseren A-B-C und E-Wurf hervor. Absolut sozialsichere und arbeitsfreudige Hunde wurden geboren. Eine Hündin, die sich jeder Züchter erträumt!

Leb wohl meine kleine Angel! Ich hoffe, ich werde Dich irgendwann wiedersehen, Dein Verlust schmerzt sehr!

 

Fährte Angel Angel vom Allgäuer Mächeler Turnierhundsport Oma Angel und Enkel Gustav

                  

Prüfungen: Nachzuchten:
Wesensprüfung: DMC mit 94 Pkt. A-Wurf
Schau: Vorzüglich
B-Wurf
Körung: DMC
C-Wurf
IPO 3 , VK3
E-Wurf
Teilnehmerin FCI - WM 2007  
Teilnehmerin FCI - WM 2008 (17.Platz)  
Teilnehmerin Belgier WM 2008  
Teilnehmerin BSP-THS 2012 und 2013 (2.Platz)  
Teilnehmerin VDH-DM-THS 2013