unsere Aufzucht

Unsere Hunde leben im Haus und im Zwinger, da wir die stundenweise-räumliche Trennung für sehr wichtig empfinden!!! - Denn wir können von uns selbst sagen, dass wir auch froh sind, wenn wir von unserer Familie, für ein paar Stunden, mal nichts sehen und hören.

Die Welpen kommen im Haus zur Welt, ziehen jedoch mit 5 Wochen in einen Welpenraum. Von dort können sie jederzeit in den Welpenauslauf, der wie ein Abenteuerspielplatz ausgestattet ist.
Aufgebaut werden dort Geräusch- /Trieb- / Tast- /Sinnes- und Kletterspielzeuge, ein Tunnel, Bällebad, sowie ein Wasserbecken. Ein tolles Erlebnis für die Welpen ist der Ausflug zum See (hierbei gewöhnen sie sich gleichzeitig ans Auto fahren). Spaziergänge in die angrenzenden Felder, Wälder und Bäche, in denen sie ausgiebig tollen und toben dürfen, gehören zum alltäglichen Ablauf dazu. Ab der 5. Lebenswoche dürfen die ersten Besucher kommen, gerne sind auch Kinder gesehen. Somit machen sich die neuen "Welpeneltern" mit ihren Schützlingen vertraut und fördern die Umweltzeize der Welpen. Unser heimischer Tierarzt betreut die Welpen von der Geburt bis zum Abgabetermin. In der 9. Woche ziehen die Welpen dann zu Ihre neuen Familien.
 

Die Welpenkäufer erhalten von uns:

  • VDH/FCI anerkannte Papiere
  • EU-Impfausweis
  • Fotos der Elterntiere und dem Welpen (eine CD)
  • Futterempfehlung und Futter (für die Übergangszeit)
  • Kaufvertrag
  • auf Wunsch Buch “Der Malinois” (kostenpflichtig)
  • Antragsformular für meinen Zuchtverband (freie Entscheidung, keine Pflicht)

Uns liegt sehr viel am Kontakt mit unseren Welpenkäufern und da wir sehr neugierig sind wie es unseren “Babys” geht, stehen wir jederzeit in Problemen und Fragen über “Haltung”, “Ausbildung” und “Verbandsfragen” zur Verfügung.

 Hier sind unsere Hunde zu Hause.